Vorträge

Schulz, Matthias/Kütt, Lukas: Die Stadtsprachgeschichte Greifswalds (14.–17. Jh.). Anforderungen an eine annotierte digitale Plattform aus der Sicht der historischen Sprachwissenschaft (Jahrestagung der Historischen Kommission für Pommern, Greifswald, 18. November 2016)

 

Schulz, Matthias: Eine annotierte digitale Plattform für die Untersuchung der Stadtsprachgeschichte Greifswalds: Neue Methoden zur Erforschung des Niederdeutschen? (Jahrestagung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung, Stendal, 18. Mai 2016)

 

Schulz, Matthias/Hinkelmanns, Peter: Stadtsprachengeschichte des Nordens. Eine annotierte digitale Plattform für die Untersuchung der Stadtsprachgeschichte Greifswalds. (Interdisziplinärer Workshop "Schriften und Bilder des Nordens. Niederdeutsche Medienkultur im späten Mittelalter", Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald, 15.–17. Oktober 2015)

 

Schulz, Matthias: Kirchenbibliotheken als sprachgeschichtliche Quelle (Jahrestagung der Gesellschaft für Germanistische Sprachgeschichte, Kiel, 26. September 2014)

 

Schulz, Matthias: Stadtsprachen in historischen Bibliotheksbeständen: stadtsprachliche Varietäten und Schreibsprachenwechsel in Greifswald im Spiegel der Bibliothek des Geistlichen Ministeriums. (Tagung des Arbeitskreises für internationale Stadtsprachenforschung, Bonn, 1. Oktober 2014)

 

Schulz, Matthias: Vielfalt der Volkssprachen vor Ort: Hochdeutsch und Niederdeutsch in den Beständen der Bibliothek des geistlichen Ministeriums Greifswald. (Ringvorlesung „Einheit oder Vielfalt im europäischen Mittelalter?“, Mittelalterzentrum der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, 7. Januar 2013)